Allgemeine Bestimmungen

Soweit in den einzelnenen Meisterschaften & Pokalen im Einzelnen nicht anders bestimmt ist, gilt folgendes:

  1. Um die Meisterschaften und Pokale können sich nur Mitglieder des ADAC Hansa bewerben.
  2. Die Auslegung der Bedingungen für die Meisterschaften und die Pokale obliegt allein dem Sportausschuss. Seine Entscheidungen, auch in Bezug auf die Auswertung, sind verbindlich und unanfechtbar. Sie erfolgen unter Ausschluss des Rechtsweges.
  3. Wertungspunkte werden nach den Platzierungen in den offiziellen Ergebnislisten der Veranstalter vergeben. Klassenzusammenlegungen durch den Veranstalter werden berücksichtigt, d. h. der Erfolg des Bewerbers in der zusammengelegten Klasse wird der Wertung zugrunde gelegt. Wird vom Veranstalter keine Klassenwertung erstellt, wird die nächst höhere ausgewertete Gruppierung (z. B. Division) zugrunde gelegt. Die Punktewertung erfolgt nach hier hinterlegten Tabelle. Bei Klassen/Gruppen mit mehr als 20 Startern wird die Punktzahl nach der dort ausgewiesenen Berechnungsformel ermittelt.
  4. Für die Meisterschaften bzw. Pokale wird nur derjenige gewertet, der an mindestens 50 % der vorgegebenen und durchgeführten Veranstaltungen für die ausgeschriebene Meisterschaft/den ausgeschriebenen Pokal teilgenommen hat. Es werden von jedem Bewerber die besten Ergebnisse  von 70 % der durchgeführten Veranstaltungen zur Wertung herangezogen. Bei der Berechnung zur Anzahl der Veranstaltungen im Sinne der 70 % - Regelung wird die Stelle hinter dem Komma aufgerundet. Bei den offen ausgeschriebenen ADAC Hansa Meisterschaften und ADAC Hansa Pokalen, für die keine Veranstaltungen benannt sind, werden die besten fünf Erfolge zur Wertung herangezogen.
  5. ADAC Hansa Meister/ADAC Hansa Pokalsieger ist der Bewerber, der die höchste Punktzahl, jedoch mindestens 2.200 Punkte, erreicht hat. Bei Meisterschaften oder Pokalen mit vorgeschriebenen Veranstaltungen gilt entsprechend ein Durchschnitt von 440 Punkten der zur Wertung herangezogenen Veranstaltungen. Wenn kein Bewerber die Mindestpunktzahl erreicht hat, entfällt die Wertung der Meisterschaft/des Pokals komplett. Die weiteren Platzierungen richten sich nach der absteigenden Punktzahl. Hier gilt eine Mindestpunktzahl von 1.800 bzw. durchschnittlich 360 Punkten. Es werden die ersten drei Plätze in jeder Meisterschaft/jedem Pokal mit der Ausgabe von Pokalen geehrt.
  6. Soweit für die Meisterschaften/Pokale die Veranstaltungen vom ADAC Hansa vorgegeben wurden, erfolgt die Auswertung der Ergebnisse durch die Sportabteilung. Für Meisterschaften/Pokale bei denen die Veranstaltungen durch andere Serien vorgegeben bzw. frei gewählt werden können, muss der Bewerber den Nachweis der Erfolge erbringen. Er ist für den Nachweis seiner Erfolge selbst verantwortlich. Für die Auswertung der Jugend-Meisterschaften/Pokale müssen mit dem entsprechenden Antrag die offiziellen Ergebnislisten bis zum 5. Oktober der Sportabteilung vorliegen. Für die Auswertung aller anderen offenen Meisterschaften/Pokale gilt der 30. Oktober als Meldeschluss.
  7. Der Sportausschuss hat das Recht, bei Verstoß gegen das Sportgesetz Bewerber um die Meisterschaften und Pokale auszuschließen.
  8. Für ausgefallene Veranstaltungen wird kein Ersatz geschaffen. Terminänderungen bleiben jedoch vorbehalten. Es sein denn, in der jeweiligen Meisterschaft/dem jeweiligen Pokal ist vor Saisonbeginn ein Ersatzlauf bestimmt worden.
  9. Für die offen ausgeschriebenen Meisterschaften/Pokale werden Veranstaltungen im Zeitraum vom 01. Januar bis 29. Oktober des laufenden Jahres gewertet. Für die offen ausgeschriebenen Jugend-Meisterschaften/Pokale gilt der Zeitraum 01. Januar bis 01. Oktober.
  10. Bewerber, die in einer für einen bestimmten Personenkreis reservierten Klasse starten (z. B. Slalom-Einsteiger, Damenwertung, etc.) werden nicht berücksichtigt. Für Teilnehmerinnen im Offroad-Bereich, die in einer eigens ausgeschriebenen Damenklasse starten, gilt dies nicht.
  11. Wenn bei einer Meisterschaft oder einem Pokal Preisgeld ausgewiesen ist, wird dieses nur ausgezahlt wenn der entsprechend Platzierte die Voraussetzung gemäß Ziffer 5 der allgemeinen Bestimmungen erfüllt hat und an der offiziellen Ehrung des jeweiligen Jahres (ADAC Hansa Jugendehrung/ADAC Hansa Sport Gala) teilnimmt. Ansonsten verfällt das Preisgeld.
 

 

Impressum/Datenschutz | © 2016 ADAC Hansa e.V. | Newsletter bestellen