ADAC Team Hansa Fahrer Maximilian Buhk auf Punktejagd beim Finale
15.09.2016

ADAC Team Hansa Fahrer Maximilian Buhk auf Punktejagd beim Finale

Hamburg (Deutschland), 14. September 2016:
Mit nur noch zwei ausstehenden Rennen der Blancpain GT Series, spitzt sich das Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaftstitel zu. Der amtierende Sprint-Champion Maximilian Buhk startet am kommenden Wochenende für das AMG-Team HTP Motorsport und wird zusammen mit seinen Teamkollegen Dominik Baumann (A) und Jazeman Jaafar aus Malaysia auf Punktejagd gehen.

Buhk geht als Gesamt-Zweiter der Fahrerwertung in das letzte Saisonrennen des Endurance Cup der international, hochkarätigen GT-Meisterschaft. Mit 117 Punkten in der Gesamtwertung und somit nur sieben Punkten Rückstand auf den Führenden, sind für Buhk und seinen österreichischen Teamkollegen Dominik Baumann noch alle Türen offen. In der Endurance Meisterschaft liegen Buhk, Baumann und Jaafar zwar nur auf dem fünften Rang, allerdings fehlen den drei Mercedes-Piloten lediglich 13 Punkte auf die Spitze.
 
„Es ist noch nichts verloren und wir können auch am Wochenende noch die Endurance-Meisterschaft für uns entscheiden. Wir alle sind hochmotiviert um ein gutes Ergebnis einzufahren. Was zählt, ist ankommen und so viele Punkte wie möglich zu holen“, so der 23-Jährige.

Ganz gleich was im dreistündigen Endurance-Rennen am Sonntag auf dem Ring passiert, die Vergabe der Fahrermeisterschaft wird bis Barcelona aufgeschoben. Dank des grandiosen Siegs von Buhk und Baumann beim Sprint-Rennen in Budapest, wurde der Rückstand auf den ersten Platz wieder verringert. Jedoch kann das AMG-Team HTP Motorsport bereits ein Rennen vor Saisonende den Titel der Teamgesamtmeisterschaft für sich entscheiden, da das Team aus Altendiez mit einem Punktevorsprung von 18 Zählern an den Start geht.
 
„Ich freue mich schon sehr auf den Nürburgring, denn es macht einfach Spaß dort zu fahren“, sagt Maximilian Buhk. „Wir können den Meisterschaftstitel in der Teamwertung nach Hause holen und dafür werden wir alles geben. Gleichzeitig konzentrieren wir uns auf unser Rennen, damit wir im finalen Rennen in Barcelona noch um den Fahrertitel mitkämpfen können. Wir haben ein starkes Paket, ein perfektes Auto und somit sollte es ein gutes Wochenende werden.“

Das letzte Blancpain GT Series Endurance Cup Rennen der Saison findet am 17. und 18. September am Nürburgring statt.
 
Der Presse-Information beigefügten Fotos sind unter Angabe der Credits "Vision Sport Agency" frei zur redaktionellen Verwendung.

Weitere Informationen zu Maximilian Buhk finden Sie unter www.maximilian-buhk.de.

BUHK Motorsport
Bargkoppel 3
21521 Dassendorf
040 736 77 57 12
 040 736 77 57 22

media@maximilian-buhk.de
 www.maximilian-buhk.de

zurück
 

 

Impressum/Datenschutz | © 2016 ADAC Hansa e.V. | Newsletter bestellen