Gehörlosentraining der ADAC MX Academy powered by KTM ein voller Erfolg
15.09.2015

Gehörlosentraining der ADAC MX Academy powered by KTM ein voller Erfolg

  • Schulung in Gebärdensprache für die Sieben- bis Zwölfjährigen
  • ADAC MX Academy bundesweit mit sieben Standorten erfolgreich

München. Echtes Motocross-Feeling erlebten zehn gehörlose Kinder am vergangenem Samstag beim Schnuppertag der ADAC MX Academy powered by KTM in Mölln. Die sieben- bis zwölfjährigen Nachwuchsfahrer sammelten erste Erfahrungen auf den gedrosselten KTM-Motorrädern und hatten sichtlich Freude an dem neuen Fahrgefühl. Die Anweisungen der ausgebildeten Lizenz-Trainer wurden von mehreren Personen in die deutsche Gebärdensprache übersetzt.

„Die Kinder waren sehr gespannt darauf, loszulegen“, beschreibt Chief Coach Bernd Eckenbach die Stimmung beim Schnuppertag des MSC Mölln. Dabei wurden die interessierten Teilnehmer langsam an den Motocross-Sport herangeführt. Nach ersten Übungen auf BMX-Rädern ging es auf die von KTM vorbereiteten Motorräder. Dank eines speziellen Abreißschalters hätten die Maschinen jederzeit von den Trainern gestoppt werden können. Diese Sicherheitsvorrichtung kam allerdings nicht zum Tragen: „Es hat mich beeindruckt, wie gut die gehörlosen Kinder das Erlernte umgesetzt haben. Dass so schnell ein Gefühl für die MX-Maschinen entwickelt wird, erlebte ich noch nie“, resümiert Eckenbach seine Eindrücke.

Der Schnupperkurs beinhaltete neben dem Training mit den lizenzierten Instruktoren die Nutzung des KTM-Motorrads, Benzin und die komplette Schutzkleidung. Der Kurs für Gehörlose war ein Zusatzangebot des MSC Mölln in Schleswig-Holstein und ist für die ADAC MX Academy ein großer Erfolg. Die bundesweiten Angebote an sieben verschiedenen Standorten sind für dieses Jahr bereits komplett ausgebucht.

Dass Motocross auch eine Sportart für Gehörlose ist, beweist die US-Amerikanerin Ashley Fiolek. Die 24-Jährige fuhr mit sieben Jahren ihr erstes Rennen und erarbeitete sich einen speziellen Fahrstil, der sie extrem erfolgreich machte. Fiolek, die aus Florida stammt, wurde vierfache Weltmeisterin und gewann zwei Gold-Medaillen bei den X-Games.

Die ADAC MX Academy powered by KTM wird durch die Firmen KTM, Motul, Ortema und Pirelli unterstützt.

Pressekontakt
ADAC MX Academy

Dr. Anne Schildmacher
Telefon: 05139 / 9570 567 | Mobil: 0170 / 34 36 286 | E-Mail: as@9pm-media.com

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff, Leiter Motorsport- und Klassik-Kommunikation & Sponsoring
Telefon: 089 / 7676 6936 | Mobil: 0171 / 555 5936 | E-Mail: kay.langendorff@adac.de

www.adac.de/motorsport

zurück
 

 

Impressum/Datenschutz | © 2016 ADAC Hansa e.V. | Newsletter bestellen