ADAC MX Academy powered by KTM
18.06.2015

ADAC MX Academy powered by KTM

Am 13.06.2015 fand auf dem Grambeker Heidering des MSC Mölln e.V. im ADAC bereits zu zweiten Mal die ADAC MX Academy statt.

Die teilnehmenden Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren, hatten sich bereits am Anfang des Jahres auf der Internetseite: www.adac-mx-academy.de für einen der begehrten Kurse angemeldet.

Bei sonnigem Wetter trafen die Nachwuchspiloten zwischen 08:30 und 09:00 Uhr auf dem Gelände des MSC Mölln e.V. im ADAC ein. Nach der Anmeldung, haben sich die Kids dann unter Anleitung der Trainer und Betreuer der ADAC MX Academy die umfangreiche Schutzbekleidung angezogen und sich auf den Weg zum Trainingsgelände gemacht. Dort angekommen sorgten die hier bereits aufgereihten Trainingsmotorräder sofort für leuchtende Augen bei den Kindern.  (50 ccm Maschinen mit automatischem Getriebe für die kleineren Fahrer und 65 ccm Maschinen mit manuellem Getriebe für die größeren Fahrer)

Nach einer umfangreichen technischen Einweisung  und einem Aufwärmprogramm war es dann endlich soweit, die Kinder durften zum ersten Mal selber auf dem Motorrad fahren. Zu Anfang noch „an der Leine“. Hierbei hat der Trainer/Betreuer das eine Ende einer Leine in der Hand, deren anderes Ende mit dem Killschalter des Motorrads verbunden ist. Ein beherztes Ziehen des Trainers an der Leine, oder ein abruptes Beschleunigen des Kindes, hat also das sofortige Abschalten des Motors zur Folge. Schon nach kurzer Zeit jedoch konnten die Trainer die ersten Kinder bereits ohne Leine und auf dem größeren Parcours fahren lassen, wo sie ihr Fahrkönnen immer weiter verbessern konnten.

Um 15:00 Uhr ging dann ein ereignisreicher aber für die Kinder auch sichtlich anstrengender Tag zu Ende und das Erlebte wurde mit stolz geschwellter Brust über das Handy erzählt: „Du Opa, ich bin heute Motorrad gefahren – ganz alleine!“

zurück
 

 

Impressum/Datenschutz | © 2016 ADAC Hansa e.V. | Newsletter bestellen