Motocross DM und LM in Prisannewitz
12.05.2015

Motocross DM und LM in Prisannewitz

Prisannewitz: Dem MC Prisannewitz im ADAC ist es gelungen für sein 49. Motocrossrennen am Sonntag ab 13:00 Uhr (Training 8:00 Uhr), einen spannungsgeladenen Renntag zu organisieren. Höhepunkt der Veranstaltung werden die europaoffen ausgeschriebenen Wertungsläufe um die Deutsche Meisterschaft in der Königsklasse MX1 sein. Fahrer aus sechs Nationen werden starten. Nach zwei Wertungstagen führt der Lette Arminas Jasikonis (70 P.) vor dem punktgleichen Belgier Kevin Wouts. Der Petershagener Christian Bokel (66), Lars Reuther (65) aus Pleidelsheim und der Schneeberger Domique Thury (63) folgen als beste Deutsche. Mit dem Franzosen Florent Richier hat ein weiterer Favorit auf einem Podiumsplatz sein Kommen zu gesagt. Der Wolgaster Ron Noffz, Benjamin Mallon vom MCC Tessin werden alles geben, um unter die Topten zu kommen. Von den Assen aus der MV-LM werden der Tessiner Lucas Millich, Björn Feldt aus Grevesmühlen, Dan Kirchenstein sowie der Rüganer Felix Haack dabei sein. Im LM-Lauf der MX2 führt nach dem ersten Wertungstag der Schweriner Felix Frick vor Lukas Stanislawski und dem Neustrelitzer Michel Suhr. Mit 35 Nennungen ist auch diese Klasse sehr gut besetzt. Komplettiert wird das Tagesprogramm mit Wertungsläufen der LM auf 65 ccm Maschinen. Die MV-Fahrer starten gemeinsam mit den Bewerbern um die LM von Brandenburg/Berlin. In der MV-Wertung führt Tim Ksienzyk von den Gastgebern vor Nick Sellahn vom MC Rehna und dem Schweriner Dominic Bielau.

Horst Kaiser - Sport -
Telefon: 03871 / 21 31 04
Mobil: 0171 / 85 09 104
kaiserparchim@web.de

zurück
 

 

Impressum/Datenschutz | © 2016 ADAC Hansa e.V. | Newsletter bestellen