Automobilsport

Automobilsport

Aller Anfang ist leicht
Einmal wie Schumi auf dem Formel-1-Treppchen ganz oben stehen. Oder wie die Rallye-Stars der Weltmeisterschaft über den Schotter fliegen. Zugegeben: Das wird für die meisten Aktiven im Motorsport immer ein Traum bleiben. Wer aber mit realistischen Zielen, Sportgeist und dem nötigen Willen an die Sache herangeht, der kann auf allen Ebenen und in jedem Alter in den Motorsport finden und seine ganz eigenen Erfolge feiern.

Das Mindestalter für die niedrigsten automobilen Disziplinen ist acht Jahre, nach oben gibt es – die körperliche Eignung vorausgesetzt – keine Altersgrenze. Wichtig zu wissen: Es gibt nicht „den“ Weg, sondern viele. Auf dieser Seite haben wir eine Reihe von Tipps zusammengetragen. Diese können Ihnen aber nur eine erste Orientierung bieten – um dann einen individuellen Motorsport-Einstieg zu planen.

Früh übt sich: Schon die Kleinsten geben Gas
Wenn Töchter oder Söhne davon träumen, einmal wie Schumi oder „Super-Seb“ zu werden, muss das nicht unerfüllbar sein: Viele Motorsport-Clubs betreiben Jugendkart-Mannschaften, die den frühesten Weg in den Motorsport ebnen. In anderen Disziplinen geht es später los. Immer gibt es aber zwei gute Tipps: Nehmen Sie entweder Kontakt mit einem Club in Ihrer Nähe auf, der Aktive, Veranstaltungen oder sogar Mannschaften in der jeweiligen Motorsport-Disziplin vorweisen kann. Oder Sie besuchen eine Veranstaltung und kommen mit Teams ins Gespräch.

Wichtig ist eines: Gerade bei Jugendlichen sollte der Motorsport-Einstieg nicht nur von den Eltern, sondern auch von sachkundigen Betreuern begleitet werden – am Besten von geschulten Trainern.

Mindestalter für den Einstieg in den Motorsport
8 Jahre: Kartsport (zum Beispiel Jugendkart-Slalom)
10 Jahre: Junior-Karts (Cross-Karts) im Autocross-Bereich
15 Jahre: Beifahrer im Rallyesport
16 Jahre: Serientourenwagen im Rallyecross, Slalom und Autocross, Nachwuchs-Formelserien im Rundstreckenbereich
18 Jahre: Alle Klassen

Die Qual der Wahl
Wer sich für den Einstieg in den Automobilsport interessiert, dem schwebt in aller Regel schon eine bestimmte Disziplin vor. Falls nicht, dann finden Sie Informationstexte zu vielen Automobilsport-Disziplinen auf dieser Homepage.

In jedem ADAC Hansa Ortsclub gilt: Neulinge sind herzlich willkommen. Einen Club in Ihrer Nähe finden Sie hier.

zurück
 

 

Impressum/Datenschutz | © 2016 ADAC Hansa e.V. | Newsletter bestellen