ADAC Rallye Deutschland
15.06.2018

ADAC Rallye Deutschland

Es wird spannend bis zum Schluss!

Die Vorbereitungen für die ADAC Rallye Deutschland laufen auf Hochtouren. Friedhelm Kissel und sein Team sind im Dauereinsatz, um den deutschen WM-Lauf gewohnt perfekt vorzubereiten. Im Interview äußert sich der Rallye-Leiter zum Planungsstand, verrät interessante Hintergründe zu den Neuerungen und gibt Tipps für den Rallye-Besuch.

Zum Interview

 

Wie weit springt man an der Gina?

An der berühmt-berüchtigten Sprungkuppe Gina auf dem Truppenübungsplatz Baumholder heben die WRC-Boliden zu spektakulären Flugeinlagen ab. Doch wie weit geht so eine "Luftfahrt" im Idealfall? 20, 30 oder gar 40 Meter? Die Antwort finden Sie in unserem kleinen Rallye-ABC, das darüber hinaus auch zahlreiche weitere Begriffe und Hintergründe rund um die ADAC Rallye Deutschland beleuchtet.

Zum Rallye ABC

 

Das Duell der Deutschland-Sieger: Sébastien Ogier vs. Thierry Neuville

Bei der ADAC Rallye Deutschland dürfen sich die Fans auf ein Duell der Superlative freuen: Sébastien Ogier gegen Thierry Neuville - der fünfmalige Weltmeister gegen den dreimaligen Vizeweltmeister. In diesem Jahr findet der Fight mit umgekehrten Vorzeichen statt, denn Neuville führt mit 27 Punkten vor Ogier. Der Belgier, der aus der deutschsprachigen Gemeinde Sankt Vith stammt, ist praktisch in der Rallye-Region zuhause und kann auf eine große Zahl an Fans bauen. Wie man in Deutschland siegt, weiß der Hyundai-Pilot auch: 2014 gewann er den WM-Lauf. Ein Kunststück, das Titelverteidiger Ogier schon dreimal geglückt ist. Auch wenn mit Finnland noch eine Station im WRC-Kalender vor der ADAC Rallye Deutschland liegt, stehen schon jetzt alle Zeichen auf Hochspannung!

So steht's in der WRC

 

Das Saarland: Kleines Land, grenzenloser Charme

Im Saarland tummeln sich auf kleiner Fläche zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die - auch abseits der ADAC Rallye Deutschland - immer eine Reise wert sind. Hier ein paar Tipps, welche Highlights Sie bei Ihrem Besuch auf keinen Fall verpassen sollten: Die Saarschleife - sie gilt als Deutschlands schönste Flussbiegung und verspricht atemberaubende Aussichten. Die Völklinger Hütte - das imposante Industriedenkmal gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Naturparks - insbesondere das UNESCO Biosphärenreservat Bliesgau und der Naturpark Saar-Hunsrück mit der Nationalpark Hunsrück-Hochwald bieten unendliche Möglichkeiten, die Schönheit der Natur zu genießen.

Mehr Saarland Tipps

 

Jetzt Tickets sichern!
zurück
 

 

Impressum/Datenschutz | © 2016 ADAC Hansa e.V. | Newsletter bestellen