Norddeutscher ADAC Kartslalom Endlauf in Paderborn am 25.09.2016
07.10.2016

Norddeutscher ADAC Kartslalom Endlauf in Paderborn am 25.09.2016

An einem eigentlich viel zu warmen 25. September fanden sich auf dem Firmengelände eines Auto- und Motorsportteile-Herstellers  nahe des Flughafens Paderborn/Lippstadt ab 8 Uhr in der Frühe die 90 besten norddeutschen Kartslalomfahrer/-innen ein, um die Meister und Platzierten zu ermitteln. Der von den ADAC Regionalclub-Beauftragten aufgebaute schnelle und dennoch anspruchsvolle Parcours konnte von den Schnellsten in ca. 43 Sekunden absolviert werden und wenn dann auch noch alle Hütchen aufrecht und in ihren Markierungen standen, war man ganz weit vorne.

Unsere ADAC Hansa-Teilnehmer/-innen konnten zwei dritte Plätze, und zwar in den Klassen 2 und 4 einfahren, bei vielen anderen waren leider einige Pylone im Weg und so landeten sie im Mittelfeld.

Nach einer schwungvoll präsentierten Siegerehrung auf dem Veranstaltungsplatz bei immer noch 25° Grad, Sonnenschein und schönen Pokalen traten dann alle Beteiligten kurz nach 17:00 Uhr die Heimreise an. Und am 8./9. Oktober sehen wir uns dann alle mit dem entsprechenden Speed und vielleicht einem Quäntchen mehr Glück zum Bundesendlauf in Hannover wieder.

Text: Erhard Pohlmann | ASC Breitenfelde e.V.
Bild: Birgit Kartheuser | MSC Trittau e.V.

zurück
 

 

Impressum/Datenschutz | © 2016 ADAC Hansa e.V. | Newsletter bestellen