Die Initiative Automobile Kultur (IAK) mit einem neuen Internetauftritt
05.07.2016

Die Initiative Automobile Kultur (IAK) mit einem neuen Internetauftritt

Die Anfang des Jahres 2015 gegründete „IAK - Initiative Automobile Kultur e.V.“ strebt die Auszeichnung der automobilen Kultur als immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe an um damit für die zukünftigen Herausforderungen an die Mobilität mit historischen und klassischen Fahrzeugen gerüstet zu sein.

Für diese zukunftsweisende Anerkennung bei der UNESCO ist es wichtig von Ihnen, von den Clubs und von den Gemeinschaften in der Klassikerszene, eine breite Unterstützung zu erhalten. Bitte denken Sie deshalb über eine Mitgliedschaft im IAK nach. Dabei geht es nicht vorrangig um eine finanzielle Beteiligung, sondern um die ideelle Unterstützung des Vorhabens und das Mittragen der Fahrzeugkultur in der Gesellschaft.

Alle Informationen zur IAK und zum UNESCO-Antrag finden Sie unter www.iak-ev.de.

Über redaktionelle Veröffentlichungen in Ihren Clubzeitschriften mit Quellenangabe 'ADAC e.V.' würden wir uns sehr freuen. Gerne dürfen Sie diese Informationen an alle Ihre Clubfreunde weiterleiten oder uns zusätzliche Emailadressen für den Verteiler an clubs@adac.de nennen.

ADAC Zentrale e.V.

zurück
 

 

Impressum/Datenschutz | © 2016 ADAC Hansa e.V. | Newsletter bestellen